Registrierung - uppehållsrätt



Aufenthaltsgenehmigung (uppehållstillstånd), Aufenthaltsrecht (uppehållsrätt)

Für EU-Bürger ist seit Mai 2006 keine Aufenthaltsgenehmigung nötig, wenn sie länger als 3 Monate in Schweden bleiben. Statt dessen haben sie ein fast automatisches Aufenthaltsrecht unter der Bedingung, man fällt dem Staat nicht zur Last.


Um das zu prüfen und das Aufenthaltsrecht bestätigen zu lassen, ist es notwendig, dass man sich bei der Einwanderungsbehörde (migrationsverket) innerhalb der freien 3 Monate registrieren lässt.
Bei der Registrierung macht man einen der folgenden Fälle geltend (durch geeignete Dokumente belegen):

  • Arbeitnehmer in Schweden (Arbeitsvertrag mit Arbeitszeiten und Kontaktperson)
  • Selbständiger, hat ein Unternehmen oder Gewerbe in Schweden gegründet
  • Berater, Dienstleister, Freiberufler
  • Student an einer schwedischen Universität
  • verfügt über ausreichend eigene finanzielle Mittel (regelmäßige Einkünfte wie Rente oder Pension oder ausreichend Kapital, um dauerhaft davon leben zu können)
  • ein Familienmitglied hat bereits Aufenthaltsrecht (Partner, Kinder unter 21 Jahre)

Registrierung:

bei   migrationsverket   kann man sich das Formular als PDF herunterladen.
Es liegt in
englisch oder schwedisch vor.
In einfachen Fällen kann man die Registrierung Online vornehmen.

Nach oben


nPage.de-Seiten: Super Smash Bros. Fanwebseite | Basteln